COVID-19 Impfstoff mit Anpassung an die Omikron Varianten

Die STIKO empfiehlt nun auch eine weitere Auffrischimpfung für Personen im Alter ab 60 Jahren sowie für Personen mit einem erhöhten Risiko für schwere COVID-19-Verläufe infolge einer Grunderkrankung.

Bei Personen mit einer bestehenden Immunschwäche sollte die Auffrischungsimpfung im Abstand von mindestens 3 Monaten zur vorangegangenen COVID Erkrankung / Impfung durchgeführt werden. Bei allen anderen Personen mit Empfehlung für eine 2. Auffrischimpfung soll diese frühestens 6 Monate nach der 1. Auffrischimpfung erfolgen.

Bei Interesse vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis.